Pro Infirmis - Navigation

Home » Betroffene & Angehörige » Bauen & Wohnen » Begleitetes Wohnen

Begleitetes Wohnen

Begleitetes Wohnen ist eine Dienstleistung für Menschen mit einer geistigen Behinderung, einer Lernbehinderung, einer Hirnverletzung oder einer psychischen Behinderung. Sie bietet Personen, die in der eigenen Wohnung leben, individuelle beratende Unterstützung für die Bewältigung des Alltags. Begleitetes Wohnen deckt u.a. die Bereiche Haushalt, Finanzen, Arbeit und Freizeitgestaltung ab.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Kantonale Angebote

Zusatzinformation

Kantonale Angebote

Sie möchten

Share |
Spendenkonto: PC 80-22222-8