Pro Infirmis - Navigation

Donnerstag 07. Januar 2016 08:38Alter: 173 days

Arbeitsbuch „Die Zukunft ist jetzt!“

Auch Menschen mit einer intellektuellen Behinderung möchten ihre Zukunft planen und ihr Leben aktiv gestalten. Dabei sind sie oftmals auf Hilfe angewiesen. Deshalb hat die Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik (HfH) zu diesem Thema ein Arbeitsbuch und einen Leitfaden zur Zukunftsplanung entwickelt. Die Selbsthilfeorganisation Procap hat das Projekt unterstützt.
 
Unter dem Titel "Die Zukunft ist jetzt!" haben die Autorinnen Judith Adler und Dr. Monika T. Wicki die Ergebnisse verschiedener Forschungsprojekte verarbeitet.
Gerade in den besonderen Phasen des Lebens, wie dem Übergang von der Schule in den Beruf, beim Auszug aus dem Elternhaus, bei der Vorbereitung auf das Pensionsalter oder auf das Lebensende ist Zukunftsplanung wichtig. Die neuen Materialien basieren unter anderem auf Erkenntnissen, die in einem Kurs für Familien gewonnen wurden. Eltern, deren erwachsene Söhne und Töchter mit einer Behinderung zu Hause leben, konnten mit Hilfe es Handbuches besser über Zukunftsplanung sprechen. Die Söhne und Töchter erlangten mehr Selbständigkeit und Mut zu eigenen Entscheidungen. Die Betreuungspersonen wurden entlastet. Eine zweite Studie zeigte, dass Menschen mit intellektueller Behinderung am Lebensende weniger in medizinische Entscheidungen einbezogen werden als andere. Auch diese Erkenntnisse flossen in Leitfaden und Arbeitsbuch ein.

Mit dem Arbeitsbuch “Die Zukunft ist jetzt! Personenzentrierte Zukunftsplanung“ in leichter Sprache kann die Person ihre Fragen und Wünsche in den Lebensbereichen Wohnen, Arbeiten und Freizeitgestaltung bearbeiten und sich mit Themen zur eigenen Gesundheit und zu wichtigen Entscheidungen am Lebensende auseinandersetzen. Das Buch hilft, ganz persönliche Wünsche und Vorstellungen über die Zukunft herauszufinden und aufzuschreiben. Der zugehörige Leitfaden ist für Personen konzipiert, die die Planung der Person mit Beeinträchtigung begleiten möchten.
 

Bestellung

Das Arbeitsbuch mit 53 Seiten und der Leitfaden mit 38 Seiten sind unter www.hfh.ch/shop für 12 bzw. 25 CHF erhältlich. Die Versandkosten Schweiz betragen 7 CHF pauschal.
 
Quelle: Medienmitteilung Procap


Zusatzinformation

Kantonale Angebote

Sie möchten

Share |
Spendenkonto: PC 80-22222-8