Pro Infirmis - Navigation

Mittwoch 09. März 2016 09:29Alter: 176 days

Besondere Tests für besondere Menschen

Viele Menschen mit geistiger Behinderte können sich schlecht verständlich machen. Deshalb besteht die Gefahr, dass bei ihnen Hör- und Sehschwächen unentdeckt bleiben. Speziell entwickelte Seh- und Hörtests helfen, Defizite zu erkennen und zu behandeln.

Da Menschen mit geistiger Behinderung ein um 40 Prozent höheres Risiko für zusätzliche gesundheitliche Einschränkungen tragen, brauchen sie oft Seh- und Hörhilfen. Das Gehör und das Sehen können also neben der Kommunikation auch die Lebensqualität im Alltag massgebend beeinflussen.
Bei den National Games 2016, die Anfang März in Chur stattfanden, wurden deshalb spezielle Seh- und Hörtests durchgeführt, um die Gesundheit der geistig behinderten Athleten weiter zu fördern. Diese Tests wurden speziell für Menschen entwickelt, die sich verbal nicht äussern können und nicht lesen können.
Quelle: SRF

 

Weitere Informationen und Fernsehsendung „Puls“, SRF 1:

http://www.srf.ch/gesundheit/gesundheitswesen/spezielle-tests-fuer-spezielle-menschen


Zusatzinformation

Kantonale Angebote

Sie möchten

Share |
Spendenkonto: PC 80-22222-8