Pro Infirmis - Navigation

Dienstag 09. Mai 2017 10:04Alter: 198 days

Gesundheitsförderung für Menschen mit Behinderung

Der Wettbewerb „meingleichgewicht“ fördert, vernetzt und unterstützt Institutionen und Organisationen, die ganzheitliche und nachhaltige gesundheitsfördernde Projekte mit/für Menschen mit Behinderung realisieren. Seit 2016 sind auch Vereine oder Organisationen aufgerufen, die sich mit den Themen gesunde Ernährung, Begegnung, Entspannung und Bewegung von Menschen mit Behinderung engagieren.

Neben rund 800 Institutionen für behinderte Menschen gibt es in der Schweiz eine grosse Anzahl von Organisationen, die sich für Menschen mit Behinderung engagieren. Die Veranstalter von "meingleichgewicht" möchten alle diese Gruppen motivieren und sie ermuntern, gesundheitsfördernde Angebote zu entwickeln.

Gleichzeitig soll der Wettbewerb der Vernetzung dienen und die Öffentlichkeit zum Thema sensibilisieren.  Jedes Jahr werden herausragende Projekte ausgezeichnet. Der „Award meingleichgewicht“ mit einer Preissumme von total 25'000 Franken will Anreize setzen, um gezielte Massnahmen zur Gesundheitsförderung in Behindertenorganisationen zu entwickeln.

Alle bis Ende November vollständig dokumentierten Projekte werden von der Jury für die Nominierung berücksichtigt. Die Preisverleihung findet im Januar statt.

Weitere Informationen:
www.meingleichgewicht.ch


Zusatzinformation

Kantonale Angebote

Sie möchten

Share |
Spendenkonto: 80-22222-8