Pro Infirmis - Navigation

Home » 3 décembre » Manifestations

Manifestations

Les manifestations en 2015:

 

InsertH - Portes ouvertes

Pro Infirmis Vaud.
InsertH est une prestation qui s'adresse à des personnes en situation de handicap désirant travailler en entreprise et à tout employeur intéressé par la création d'un emploi protégé.
Apéritif portes ouvertes. Toutes les personnes intéressées par la prestation - candidats, employeurs, parents de personnes avec handicap, partenaires - sont les bienvenus.
3 décembre de 17h30 à 19h30
Pro Infirmis Vaud, rue du Grand Pont 2bis, 1002 Lausanne
Invitation
Inscription (jusqu'au 26 octobre 2015) à stephanie.philippe@STOP-SPAM.proinfirmis.ch 

 

Pro Infirmis Jura - Portes ouvertes

avec exposition de créations des clients et témoignages sur le handicap et travail.
3 décembre 2015, 9h00 - 16h00
Rue du Puits 6, 2800 Delémont

Spectacle-Gala: Monsieur Offenbach restera chez lui le 5 décembre

Spectacle intégratif. Par L'avant-scène opéra dirigé par Yves Senn en collaboration avec Pro Infirmis Neuchâtel.
Pour ce spectacle, 8 personnes concernées ont été incluses : chacun y trouve sa place, et chacun y est unique et indispensable.

Audiodéscription pour les personnes malvoyantes et aveugles. Le théâtre est adapté aux personnes à mobilité réduite.
5 décembre 2015, 20h00
Théatre du Passage, Neuchâtel

Invitation

Public panel discussion: Sport and disability

ICRC Special Fund for the disabled (SFD), International Committee of the Red Cross (ICRC)
3 December 2015, 10 a.m.
Humanitarium, ICRC headquarters, 19 avenue de la Paix, 1202 Geneva

As a part of its physical rehabilitation activities, the ICRC/SFD promotes social inclusion of people with disabilities through sport. The debate will be chaired by Tanya Bennett, deputy ambassador, Permanent Mission of Australia to the United Nations in Geneva and include the following panelists:

  • Ian Martin, head of Disability Cricket, England and Wales Cricket Board
  • Jess Markt, coach for the Afghan men and women's national wheelchair basketball teams
  • Iris Hugo-Bouvier, representative for football and social responsibility, UEFA
  • Hervé Bernard, Head of the Inclusion Unit, Handicap International
  • Claude Tardif, head of the ICRC physical rehabilitation programme and member of the board of the ICRC Special Fund for the Disabled.

Further information:

www.icrc.org/event/sport-disability-international-day-persons-disabilities-day-for-all

 

3. Plattform Behindertenpolitik: Die UNO-Behindertenrechtskonvention - Grundlage für ein politisches Engagement

Kantonale Behindertenkonferenz Bern kbk
Kirchgemeindehaus Johannes, Wylerstrasse 5, 3014 Bern
2. Dezember, 13.30 - 17.00 Uhr

Tagung für Menschen mit Behinderung und Angehörige, die etwas bewegen möchten.  Kontakt zu den Parteien und Erfahrungsaustausch.
Dieses Jahr erfahren Sie, wie die UNO-Behindertenrechtskonvention als Grundlage für ein politisches Engagement dienen kann. Weitere Informationen

"Barrieren erkennen - Barrieren fotografieren - Über Barrieren sprechen"

Pro Infirmis Glarus, Projekt "Photovoice", Präsentation der Ergebnisse, Foto-Ausstellung und Fest.
Landesbibliothek, Hauptstrasse 60, Glarus
3. Dezember 2015, 18.30 Uhr
Weitere Informationen

Roadshow: Wir lassen uns nicht parkieren!

Impulse Basel und Behindertenforum
Unter dem Motto "Aktiv im Arbeitsleben - auch mit Behinderung" touren zwei Busse durch die Stadt. An fünf  Haltestationen, u.a. Claraplatz und Marktplatz, finden Diskussionen, Talk und Informationen statt: mit Arbeitgebern, Fachkräften mit Behinderung, Prominenz. Programm
3. Dezember 2015, 11.00 - 16.00 Uhr, Basel
Medienmitteilung
Weitere Informationen

 

Radiosendung "Treffpunkt" zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung

Radio SRF 1,
3. Dezember 2015, 10.03 Uhr - 11.00 Uhr

Gesprächsrunde mit einem Migros-Mitarbeiter mit Behinderung, seinem Betreuer Bernhard Krauss und Mark Zumbühl (Pro Infirmis).

Standaktion zum Tag der Menschen mit Behinderung

Vereinigung Cerebral Ostschweiz
St. Gallen, Vadianplatz
3. Dezember 2015, 11.00 - 20.00 Uhr

Konzert mit der Hora-Band

Die bekannte Band von Menschen mit Behinderung spielt zum Internationalen Tag
"theater (uri)" in Zusammenarbeit mit KoBUR (Konferenz für Behindertenfragen Uri)
Schützengasse 11, 6460 Altdorf
3. Dezember 2015, 20.00 Uhr
Weitere Informationen und Tickets: www.dezembertage.ch

Gespräche über das Thema "Arbeit"

Zweier- und Dreierteams kommen mit Passanten ins Gespräch und machen auf das Thema aufmerksam.
Verein "Glaube und Behinderung".
3. Dezember, ganze Schweiz
Interessenten, die mitmachen möchten, melden sich bei info@STOP-SPAM.gub.ch

Filmvorführung: Multiple Schicksale - Vom Kampf um den eigenen Körper

Pro Infirmis Bern, Beratungsstelle Oberland
Filmvorführung mit Diskussions- und Fragerunde
Anwesende: Regisseur Jann Kessler und die beiden im Film Mitwirkenden aus Thun Luana Montanaro sowie Oliver Merz. Mitarbeitende von Pro Infirmis.
3. Dezember 2015, 18.00 Uhr
Kino Rex, Thun
Reservationen sind dringend empfohlen, insbesondere für Rollstuhlfahrende: Kino Rex Thun, Telefon 0900 33 66 00 (CHF –.70/Min. aus dem Festnetz)
Weitere Informationen

Diskussion: Kein Mitleid!

Veranstalter: Paulus-Akademie
Leitung: Dr. Franziska Felder, Referenten: Susanne Schmetkamp, Philosophin, Universität Basel, Herbert Bichsel, Philosoph und Geschäftsleiter Behindertenkonferenz Stadt und Kanton Bern

3. Dezember 2015, 19.00 - 20.30 Uhr
Volkshaus Zürich, Grüner Saal
Stauffacherstrasse 60, 8044 Zürich

Anmeldung (bis 20.11.15) und weitere Informationen: www.paulus-akademie.ch

Standaktion zum Tag der Menschen mit Behinderung

Procap Bern, Regionalstelle Interlaken-OberhasliVerkauf von Kerzen, Schoggiherzli und Konfitüre.
3. Dezember 2015, ab 9.30 Uhr
Coop Interlaken-Ost

Playback-Theater St. Gallen: "Willkommen in der normallen Welt"

Gastgeberin: Pro Infirmis St. Gallen-Appenzell
Improvisiertes Theater: Erlebnisse, Begegnungen, Erinnerungen und andere Erlebnisse aus dem Leben des Publikums werden zurück gespielt. Freier Eintritt, anschliessend Apero.

3. Dezember 2015, 19.30 Uhr
Oberstufenzentrum Flös, Heldaustrasse 50, 9470 Buchs
4. Dezember 2015, 19.30 Uhr
FHS Fachhochschule, Rosenbergstrasse 59, 9000 St. Gallen

Weitere Informationen

"Aktiv im Arbeitsleben - auch mit Behinderung"

Markt mit Eigenprodukten aus den Ateliers, dem Hofladen Platte und der Müli Grüningen.
Verpflegung durch das Küchenteam Grüningen.
3. Dezember 2015, 17.00 - 20.00 Uhr
Stiftung Züriwerk, Niderwisstrasse 1/3, 8627 Grüningen

Aktionswoche "Aktiv im Arbeitsleben - auch mit Behinderung"

30. November - 4. Dezember 2015
Kanton Zürich

Institutionen für Menschen mit Behinderung im Kanton Zürich öffnen ihr Tore für die Medien. Mit zahlreichen Aktionen zeigen die Institutionen die vielfältigen Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung. Jede teilnehmende Einrichtung stellt einen ganz besonderen Aspekt ihrer Arbeitsangebote in den Mittelpunkt.
Liste der Aktionen
Anmeldung für die Medien: www.insos-zh.ch

10. Partnerschaftlicher Begegnungstag

Betriebe und Unternehmen laden Menschen mit Behinderung ein, verschiedene Arbeitswelten kennenzulernen. 

Verein Rhyboot, St. Galler Rheintal, 3. Dezember 2015, www.rhyboot.ch

Interview im Radio Top, Winterthur, von 3 Menschen mit einer Beeinträchtigung zum Thema Inklusion

3. Dezember

Mit Blick auf die UNO-Behindertenrechtskonvention (UNO-BRK) schildern 3 Personen mit einer Beeinträchtigung ihren Alltag. Die Radiohörerinnen und -hörer von Radio Top, Winterthur, werden somit auf die Anliegen, Wünsche und Probleme von Menschen mit einer Beeinträchtigung aufmerksam gemacht. Damit soll die Öffentlichkeit für die Anliegen von Menschen mit einer Beeinträchtigung sensibilisiert werden, um so deren Inklusion weiter zu fördern.

Kinoabend

Stiftung Emera, Insieme Oberwallis, Atelier Manus, HES-SO Fachhochschule Westschweiz
Brig, Kino Capitol
3. Dezember 2015, 20.00 Uhr

Auf dem Programm stehen vier interessante Kurzfilme und ein authentisches Tondokument. Ausserdem wird eine Plakatserie gezeigt, die von Menschen mit und ohne Behinderung gestaltet wurde. 

Standaktion mit Kerzenverkauf

Procap Bern
Informationsmaterial, Verkauf von Kerzen und Schokoherzen
3. Dezember 2015, 9.00-16.00 Uhr
Megastore, 3627 Heimberg BE

 

 

 

 

 

 

Informations complémentaires

Share |
Compte des dons : CCP 80-22222-8