Pro Infirmis - Navigation

###READSPEAKER###
Mittwoch 09. August 2017 10:11Alter: 10 days

Autofreie Erlebnistage "slowUp"

Es ist wieder soweit: Am 13. August beginnt die slowUp-Saison. In verschiedenen Regionen der Schweiz finden die beliebten autofreien Erlebnistage statt. Den Auftakt macht 2017 die Region Brugg. 

Für Menschen mit Behinderung sind diese Veranstaltungen bestens zugänglich. Sie können in ihrem eigenen Tempo die Strecken erobern. An den meisten Standorten können auch Spezialfahrzeuge ausgeliehen werden. 

In einer attraktiven Landschaft werden einen Tag lang 30 Kilometer für den motorisierten Verkehr gesperrt. Die Strecken gehören an diesem Tag allen, die sich gern ohne Motor in ihrem eigenen Tempo fortbewegen. Ein vielseitiges Rahmenprogramm entlang der Strecke macht die SlowUp-Tage zu einem Fest für Jung und Alt und garantiert fröhliche Stimmung im autofreien Ambiente.

Die Strecken sind möglichst flach. Tempo und Distanz können individuell gewählt werden. Die Teilnahme ist gratis.

Veranstaltungskalender und weitere Informationen: www.slowup.ch


Zusatzinformation

Kantonale Angebote

Sie möchten

Share |
Spendenkonto: 80-22222-8