Pro Infirmis - Navigation

###READSPEAKER###
Mittwoch 19. Juli 2017 13:09Alter: 31 days

Zürcher Theater Spektakel

17. August bis 3. September  2017
Landi-Wiese, Zürich

 

Die Pro Infirmis Fachstelle „Kultur inklusiv“ hat das Zürcher Theater Spektakel mit dem Label „Kultur inklusiv“ ausgezeichnet. Immer mehr Menschen mit Behinderung erleben das Zürcher Theater Spektakel auch als ihr Festival. 

Das parkartige Gelände liegt direkt am Zürichsee und umfasst sieben Spielstätten. Weitere Bühnen befinden sich in der Werft der ZSG sowie in der Roten Fabrik (beide in Gehdistanz). Das vielfältige Programm, Strassenkunst, frei zugängliche Installationen und sowie das kulinarische Angebot machen das Theater Spektakel zu einem attraktiven Anlass für Jung und Alt, Menschen mit und ohne Behinderungen. 

Für Gäste mit einer Sehbehinderung

Zwei Produktionenmit Audiodeskription:

  • Cie. Barbarie: Wa wilder Mann am Samstag, 19. August 2017, Theaterstück über die Angst vor dem Fremden, geeignet für Kinder ab 5 Jahren
  • Tim Zulauf: Das Trollhaus / Maison de Trolls. Theatrale Installation am Mittwoch, 23. August 2017.


Ein Tastmodell bei den beiden Haupteingängen hilft Gästen mit einer Sehbehinderung, sich auf dem Festivalgelände zu orientieren.

Für Gäste mit einer Hörbehinderung

Erstmals wird ein Theaterstück in Gebärdensprache gezeigt: «Jeden gest / Eine Geste», der Gruppe Nowy Teatr aus Polen ist ein Stück über die Kommunikation von Gehörlosen (Landiwiese Spielort Süd, von Montag, 21. August bis Mittwoch, 23. August 2017)

Die Mehrzahl der Theaterproduktionen ist deutsch (und englisch) übertitelt. Die Spielorte Werft, Nord und Süd sind mit einer Induktionsschleife ausgerüstet. Bei der Mehrzahl der dort gezeigten Produktionen wird der Ton für Menschen mit einem Hörgerät induktiv verstärkt. 

Für Gäste mit einer Mobilitätsbehinderung

Alle Spielorte, die Gastrobetriebe und die gesamte Infrastruktur sind rollstuhlgängig.Ausnahme: der Postbus der Gruppe "Post uit Hessdalen".

Alle Spielorte verfügen über Rollstuhlplätze, die auf Voranmeldung  reserviert werden können:  Tel. 044 488 18 80, frühzeitige Anmeldung empfohlen.

Auf dem Gelände gibt es drei Behindertentoiletten, eine davon mit Eurokey.

Assistenzpersonen

Personen, die Menschen mit einer Behinderung zu einer Vorstellung begleiten, erhalten eine Freikarte, die nach frühzeitiger telefonischer Voranmeldung (Telefon 044 488 18 80) an der Kasse (Schalter Spezialkarten) abgeholt werden kann.

 

Weitere Informationen, Programm und Tickets:

www.theaterspektakel.ch


Zusatzinformation

Kantonale Angebote

Sie möchten

Share |
Spendenkonto: 80-22222-8