Beratungsstelle Zürich

Wegbeschreibung

Vom Hauptbahnhof Zürich:

  • Mit einer der S-Bahnen S3, S5, S12, S14. S19 bis SBB Bahnhof Altstetten fahren (= 2. Haltestelle)
  • Dem Perron entlang bis zur hinteren Unterführung Richtung Stadt, die Treppe hinunter, in Fahrtrichtung der S-Bahn nach links durch die Unterführung. Am Ender der Unterführung die Treppe hinauf, die zuerst nach rechts und dann nach links führt. 
  • Nach der Treppe beginnt eine Leitlinie für Menschen mit Sehbehinderung, die über den Platz vor dem Bahnhof führt. Dieser Linie folgen jedoch nicht bis ganz zur Strasse. (Die Strasse ist die Hohlstrasse.)
  • Zwischen der Strasse, bzw. dem Gehsteig entlang der Strasse und dem Gebäude befinden sich Autoparkplätze, schräg zur Strasse stehend.
  • Vor den Autoparkplätzen die Leitlinie verlassen und nach links abbiegen. Nah am Gebäude entlang ist der Fussweg. Rechts daneben – ohne Absatz – fahren Autos, die den Parkplatz benutzen. 
  • Dem Gebäude entlang gehen bis zum Eingang, ca. 15 Meter. Eine Stufe führt zur Haustüre.
  • Die Türe ist geschlossen, die Glocke befindet sich an einer Säule auf der linken Seite. Zur möglichen Kontaktaufnahme ist eine Gegensprechanlage vorhanden.
  • Ca. 2 Meter nach der Eingangstüre befindet sich eine zweite Schiebetüre, die automatisch aufgeht. (langsam)
  • Gleich nach der Schiebetüre befindet sich rechts ein Lift, dann kommen ein Durchgang und wieder zwei Lifte nebeneinander. Die Treppe ist geradeaus.
  • Der Empfang von Pro Infirmis Zürich befindet sich im 2. Stockwerk.
  • Weg im 2. Stock vom vorderen Lift: rechts, nach einem Meter ist bereits die Eingangstüre (öffnet sich automatisch). Weg im 2. Stock  von den hinteren Liften: links und nochmals links bis zur Eingangstüre, ca. 7 Meter.

 

Grössere Kartenansicht

Fussbereich

nach oben