Bern: Koordinator/in Fachstelle Kultur inklusiv (50 – 60%)

Pro Infirmis setzt sich ein für die Inklusion und Selbstbestimmung von Menschen mit einer Behinderung. Als grösste Fachorganisation der Schweiz erbringt Pro Infirmis vielseitige Dienstleistungen für Betroffene und deren Angehörige. An 50 Standorten werden insgesamt rund 1‘600 Mitarbeitende beschäftigt.

Die Fachstelle Kultur inklusiv von Pro Infirmis berät und begleitet Kulturinstitutionen in der ganzen Schweiz auf ihrem Weg zur inklusiven und möglichst hindernisfreien Kulturinstitution, in der Menschen mit und ohne Behinderungen selbstverständlich willkommen sind und Kulturangebote gemeinsam besuchen. Zu diesem Zweck vergeben wir seit 2016 das Label «Kultur inklusiv». Für administrative und organisatorische Aufgaben suchen wir nach Vereinbarung eine/n

Koordinator/in (50 – 60%)

Ihr Aufgabenbereich

  • Koordination und Umsetzung der administrativen und organisatorischen Aufgaben der Fachstelle
  • Unterstützung des Teams bei der Projektorganisation
  • Planung, Umsetzung und Auswertung von regionalen & nationalen Fachtagungen
  • Protokollführung und Controlling (Jahres- und Finanzplanung)
  • Unterstützung im Bereich Kommunikation d/f (u.a. Social Media)

Ihr Profil

  • Kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung und Berufserfahrung im Projekt- oder Eventmanagement
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams
  • Interesse an den Themen «Menschen mit Behinderungen», «Kultur» und «Inklusion»
  • Gute Anwenderkenntnisse in MS Office, Social Media und CMS
  • Stilsicheres Deutsch, sehr gute Französischkenntnisse (C2 oder bilingue), Italienisch von Vorteil
  • Team- und lösungsorientiert

Wir bieten

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum
  • Attraktive Anstellungsbedingungen sowie gute Sozialleistungen
  • Einen Arbeitsplatz in der Nähe des Bahnhofs Bern, Home-Office in Teilzeit möglich

Sind Sie an einer zukunftsgerichteten Stelle in einem engagierten und dynamischen Team interessiert? Dann freuen wir uns insbesondere auf Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen. Ihre vollständigen Unterlagen nehmen wir gerne bis am 30.9.2020 wenn möglich über das Online-Bewerbungs-Formular oder ansonsten per E-Mail an die untenstehende Adresse entgegen.

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Sara Stocker, Fachstelle Kultur inklusiv:

stocker@kulturinklusiv.ch

Bewerbungsgespräche finden statt vom 26. bis 29. Oktober 2020.

Jetzt bewerben

Mehr zur Fachstelle Kultur inklusiv erfahren Sie unter www.kulturinklusiv.ch.

 

 

Piè di pagina

0
Ritorno a inizio pagina