Zurück

30. Oktober: Tag der pflegenden und betreuenden Angehörigen

jenny_teaser_386x324.jpg

Am 30. Oktober ist Tag der pflegenden und betreuenden Angehörigen. An diesem Tag würdigen Pro Infirmis und zahlreiche weitere Organisationen den Einsatz und die geleistete Arbeit für Familienmitglieder und Freunde. Denn es ist ein unbezahlter Vollzeit-Job.

Laut Bundesamt für Statistik leisteten Angehörige in der Schweiz im Jahr 2016 insgesamt 80 Millionen Stunden unbezahlte Arbeit für die Betreuung und Pflege von nahestehenden Personen. Es ist klar: Ohne betreuende Angehörige wäre vieles undenkbar. 

Aus diesem Grund finden am 30. Oktober in der Schweiz viele Aktionen statt, mit denen der Einsatz und die Arbeit von pflegenden und betreuenden Angehörigen gewürdigt werden. Auch Pro Infirmis wird am 30. Oktober in vielen Kantonen aktiv, um die Arbeit der aufopfernden Angehörigen zu würdigen.

Eine Auswahl der geplanten Aktivitäten

Fussbereich

nach oben