Zurück

Gemeinsam statt einsam

Information, Aufklärung und Prävention: Das sind die Ziele der Aktionstage Psychische Gesundheit.

Im Kanton Aargau findet die erfolgreiche Veranstaltungsreihe im September und Oktober statt.

Im Kanton Solothurn beginnen die Aktionstage am 26. Oktober mit einem grossen Eröffnungsanlass zum 10-Jahr-Jubiläum. 

Weitere Informationen und Programm

Aargau: 

25 Institutionen vermitteln bis 30. Oktober Informationen und bieten ein vielfältiges Programm rund um das Thema Psychische Gesundheit an. Die Trägerorganisationen, darunter Pro Infirmis Aargau-Solothurn, laden zur Teilnahme und zum Mitmachen ein. Auf dem Programm stehen Referate, Strassenprojekte, Podiumsdiskussionen, Filmvorführungen sowie ein Fotowettbewerb. 

www.ag.ch/aktionstage

 

Solothurn

Im Kanton Solothurn gibt es diese erfolgreiche Veranstaltungsreihe bereits seit 10 Jahren. Der Eröffnungsanlass am 26. Oktober, ab 16.30 Uhr, in der Kulturfabrik Kofmehl Solothurn steht im Zeichen des Jubiläums: 
16.30  Uhr Eintreffen der Besucherinnen und Besucher, Beginn Rahmenprogramm mit diversen Infoständen und Aktionen
17.30  Uhr: Begrüssung Urs Ackermann-Brunner, Präsident Kantonsrat 
17.40 Uhr: Inputreferat Michèle Binswanger 
18.10 Uhr: Podiumsdiskussion mit Michèle Binswanger, Roger Staub und Peter Gomm; Moderation: Dani Fohrler 
20.00 Uhr: Konzert Steff la Cheffe

Das Programm der Aktionstage Solothurn enthält eine breite Palette von Referaten, Diskussionen und ein Kunstprojekt. 
www.psychische-gesundheit-so.ch

Fussbereich

nach oben