Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Aufgrund des Corona-Virus ist für uns der Schutz für Sie und uns sehr wichtig. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Ihnen für Fragen und Anliegen telefonisch oder per E-Mail weiterhin gerne zur Verfügung. Bitte zögern Sie nicht, uns weiterhin zu kontaktieren. Ihnen und Ihren Angehörigen wünschen wir gute Gesundheit und viel Kraft.

Alle wichtigen Infos finden Sie auf der Seite Ihres Wohnkantons. Falls Sie dort niemanden erreichen, dann kontaktieren Sie uns unter 058 775 33 33.


Link: Anonyme Beratung

Verschiebungen und Absagen von Veranstaltungen bei Pro Infirmis

Um das Übertragungsrisiko des Coronavirus zu verhindern, hat das Bundesamt für Gesundheit Hygieneregeln und Verhaltensempfehlungen herausgegeben und empfiehlt Personen, die zur Risikogruppe gehören, zu Hause zu bleiben. Der Bundesrat hat bis auf Weiteres öffentliche und private Veranstaltungen verboten.

Bei Pro Infirmis betrifft dies die folgenden Veranstaltungen:

Abgesagt

  • 24. März: Die Veranstaltung "Barrierefreiheit in der Digitalisierung" in Romanshorn.

Verschoben

  • 27. März: Diplomfeier der Wohnschule Zürich
  • 7. April: Die Podiumsveranstaltung "Inklusion durch Technik - kennt die Zukunft kein Hindernis?". Neues Datum: 25. August 2020
  • 3. Mai: Das "Concerto di musica classico" in Bellinzona
  • 27. Mai: Begegnungsanlass auf dem Bundesplatz in Bern
  • 1. Juni: Tag der offenen Tür von Pro Infirmis Zürich
  • 18. Juni: Festival Lavaux Classic mit Inklusivem Konzert: Neues Datum: 19. September.

Weitere Informationen

Das Bundesamt für Gesundheit hat viele Informationen zum neuen Coronavirus veröffentlicht. Hier können Sie sich informieren:

Informationen zum Virus in leichter Sprache

Videos zum Virus in Gebärdensprache

(Stand: 18. März 2020)

nach oben