Basel-Stadt: Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter FH, 70-80%

Pro Infirmis ist Kompetenzzentrum für Fragen rund um Behinderung und setzt sich für Inklusion, Lebensqualität und Gleichstellung von Menschen mit Behinderung ein. Unsere Fachpersonen beraten und unterstützen Menschen mit Behinderung mit dem Ziel, die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Dazu verfügen wir über ein dichtes Netz von Geschäfts- und Beratungsstellen in der ganzen Schweiz. Im Kanton Basel-Stadt werden die verschiedenen Aufgaben von rund 12 Mitarbeitenden geleistet.

Für unsere Beratungsstelle in Basel suchen wir per 1. Oktober oder nach Vereinbarung eine bzw. einen

Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter FH, 70-80%

Sie beraten Menschen mit einer Behinderung und deren Bezugspersonen in persönlichen, sozialversicherungsrechtlichen und finanziellen Angelegenheiten. Sie arbeiten vernetzt mit verschiedenen Organisationen im Kanton Basel-Stadt. Sie vermitteln die erforderlichen Unterstützungen in Zusammenarbeit mit Fachstellen, Institutionen, Behörden und Sozialleistungsträgern.

Sie verfügen übereine abgeschlossene Ausbildung in Sozialer Arbeit (HFS, FH) und vorzugsweise über Berufserfahrung.

Wir bieten Ihnen eine neue Herausforderung in einem mittelgrossen engagierten Team und fortschrittliche Anstellungsbedingungen sowie eine breite Palette an Weiterbildungsmöglichkeiten.

Falls Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Foto bis am 2. Juni 2019 an folgende Adresse (wenn möglich elektronisch): margrit.hochstrasser@proinfirmis.ch

oder

Margrit Hochstrasser

c/o Pro Infirmis Basel-Stadt

Bachlettenstr. 12

4052 Basel

Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen gerne:

Frau Margrit Hochstrasser, Pro Infirmis Basel-Stadt, Telefon 058 775 18 80.

 

Fussbereich

0
nach oben