Freiburg: Leiterin / Leiter des Bereichs „Selbstständiges Leben“

Pro Infirmis ist Kompetenzzentrum für Fragen rund um Behinderung. Wir beraten, begleiten und unterstützen Menschen mit Behinderung, ihre Angehörigen und Fachpersonen in der ganzen Schweiz.

Die kantonale Geschäftsstelle Freiburg sucht eine oder einen:

Leiterin / Leiter des Bereichs „Selbstständiges Leben“

(70–80 %)
 

Ihre Hauptaufgaben:

  • Führung der Dienstleistungen „Entlastungsdienst“ und „Begleitetes Wohnen“ (zusammengefasst unter „Selbstständiges Leben“)
  • Förderung und Entwicklung dieser Dienstleistungen mit dem Ziel, ihre Umsetzung kontinuierlich zu verbessern
  • Anleitung und Unterstützung der Koordinatorinnen des Entlastungsdienstes und des Begleiteten Wohnens
  • Einen Teil Koordination der Dienstleistungen

 

Ihr Profil

  • Höherer Abschluss im sozialen Bereich (Heilpädagogik, Sozialarbeit) oder gleichwertige Ausbildung
  • Zusatzausbildung oder Erfahrung in Projekt- oder Teammanagement von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Behinderung
  • Grosse Motivation, den Dienstleistungssektor „Selbstständiges Leben“ weiterzuentwickeln und so zu einer inklusiven Gesellschaft beizutragen
  • Organisations- und Administrationstalent, gute Kenntnisse des Sozial- und Gesundheitsnetzes im Kanton Freiburg sowie der Sozialversicherungen
  • Zweisprachig Deutsch-Französisch

 

Unser Angebot

  • Eine motivierende Stelle des mittleren Kaders, Mitglied im Direktionskomitee von Pro Infirmis Freiburg
  • Eine anregende Herausforderung im Sektor der ambulanten Dienstleistungen
  • Arbeit in einem dynamischen, motivierten Team
  • Entwicklungsmöglichkeiten je nach Weiterentwicklung des Sektors
     

Anstellungstermin: 1. Mai 2020 oder nach Vereinbarung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Schicken Sie Ihre vollständigen Unterlagen bis zum 1. März 2020 an:

fribourg@proinfirmis.ch oder

Pro Infirmis 
Kantonale Geschäftsstelle Freiburg

Frau Giovanna Garghentini Python
Rte St-Nicolas-de-Flüe 2
1700 Freiburg.

Gerne geben wir Ihnen weitere Auskünfte. Bitte wenden Sie sich an Frau Garghentini:

 

Fussbereich

0
nach oben