Solothurn: Beratungsstellenleiterin/Beratungsstellenleiter

Pro Infirmis setzt sich für die Lebensqualität und Inklusion von Menschen mit einer Behinderung ein und bietet dazu umfassende Dienstleistungen an. Die Dienstleistungen der Pro Infirmis unterstützt Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen in der selbständigen und selbstbestimmten Lebensgestaltung.

Wir suchen für unsere Beratungsstelle in Solothurn per 1. Januar 2021 oder nach Vereinbarung eine/einen

Beratungsstellenleiterin/Beratungsstellenleiter 80 - 100%

Ihre Aufgaben

  • Führen einer der fünf Beratungsstellen von Pro Infirmis Aargau-Solothurn
  • Personalführung sowie fachliches Coaching der Mitarbeitenden
  • Fallführung in der Sozialberatung
  • Mitarbeit im Kader bei der Weiterentwicklung und Qualitätssicherung der Dienstleistung Sozialberatung und andere Dienstleistungen
  • Zusammenarbeit mit Fachstellen, Behörden und Partnerorganisationen
  • Vernetzungs- und Öffentlichkeitsarbeit im Zuständigkeitsgebiet
  • Mitarbeit bei Projekten

Ihr Profil

  • Abschluss einer höheren Fachschule/Fachhochschule für Soziale Arbeit
  • Führungsausbildung und/oder ausgewiesene Führungserfahrung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Sozialberatung
  • Interesse an operativen Führungsfragen und an der Behindertenpolitik
  • Integrative, flexible, einsatzfreudige und verantwortungsvolle Persönlichkeit

Pro Infirmis Aargau-Solothurn legt Wert auf partnerschaftliche, professionelle und engagierte Zusammenarbeit und bietet dazu ein anspruchsvolles, interessantes und vielseitiges Tätigkeitsgebiet, fortschrittliche Anstellungsbedingungen sowie einen modernen und gut erreichbaren Arbeitsplatz in Solothurn.

Für ergänzende Auskünfte steht Ihnen der kantonale Geschäftsleiter, John Steggerda, 058 775 10 60 oder der jetzige Stelleninhaber, Urs Trösch, 058 775 21 26 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bis zum 25. September 2020 an:

ag.so@proinfirmis.ch

Fussbereich

0
nach oben