Zürich: Bereichsleiter/in Dienstleistungen Deutschschweiz

Pro Infirmis setzt sich ein für die Inklusion und Selbstbestimmung von Menschen mit einer Behinderung. Als grösste Fachorganisation der Schweiz erbringt Pro Infirmis vielseitige Dienstleistungen für Betroffene und deren Angehörige. An 50 Standorten werden insgesamt rund 1‘900 Mitarbeitende beschäftigt.

Gehört es zu Ihren Leidenschaften, Veränderungen einer Non-Profit-Organisation voranzutreiben und Mitstreitende für den Wandel zu begeistern? Dann könnten Sie die richtige Person für diese verantwortungsvolle Führungsfunktion sein. Per 1. August oder nach Vereinbarung suchen wir eine durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit mehrjähriger Führungser­fahrung und hervorragender Sozialkompetenz als

Bereichsleiter/in Dienstleistungen Deutschschweiz - 100 %
Mitglied der Geschäftsleitung


Ihr Aufgabenbereich

  • Sie sind Mitglied der 6-köpfigen Geschäftsleitung einer gesamtschweizerischen sozialen Organisation und mitverantwortlich für deren Betrieb und Weiterentwicklung. Dabei können Sie Ihre strategischen Fähigkeiten und Ihr konzeptionelles Arbeiten in komplexen Problemstellungen täglich unter Beweis stellen
  • Mit Begeisterung und zukunftsgerichtetem Denken entwickeln und steuern Sie die Dienstleistungen auf verschiedenen Ebenen und koordinieren die Tätigkeiten mit der Bereichsleitung Dienstleistungen Romandie/Tessin
  • Sie führen ein dezentrales Team von 10 Kantonalen Geschäftsleiter/innen und ein kleines Team von wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen
  • Als wichtige Schnittstelle führen, beraten und begleiten Sie die Kantonalen Geschäftsleitenden in der Deutschschweiz in verschiedenen strategischen und operativen Fragen
  • Sie sind verantwortlich für die Einhaltung und Erfüllung von Leistungs- und Budgetvorgaben und wirken aktiv mit bei den Verhandlungen der kantonalen Leistungsverträge
     

Ihr Profil

  • Für diese vielfältige Position verfügen Sie über einen Bachelor- oder Masterabschluss in Sozialarbeit oder eine ähnliche Grundausbildung. Neben Ihren guten betriebswirtschaftlichen Kenntnissen sind Sie vertraut mit dem politischen System sowie den relevanten Fragestellungen rund um die Sozialversicherungen
  • Sie bringen ausgewiesene Führungserfahrung mit und sind sich gewöhnt, auch dezentral tätige Mitarbeitende zusammenzuführen, als Team zu formen und voranzubringen
  • Sie verfügen über ein grosses Netzwerk und haben ein ausgesprochenes Flair, unterschiedliche Stakeholder für die Anliegen von Menschen mit einer Behinderung zu gewinnen
  • Als offenes und unkompliziertes Teammitglied schätzen Sie den Dialog sowie eine effektive und kooperative Zusammenarbeit
  • Sie kommunizieren mündlich und schriftlich stilsicher in Deutsch und verfügen über gute Französischkenntnisse.
     

Wir bieten

  • Äusserst anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit viel Eigenverantwortung und Gestaltungs­möglichkeiten
  • Nationale Organisation mit regionalen Strukturen
  • Attraktive Anstellungsbedingungen sowie gute Sozialleistungen
  • Der Arbeitsplatz befindet sich im Herzen der Stadt Zürich (Nähe Bahnhof Stadelhofen)
     

Stehen Sie mitten im Berufsleben und suchen eine neue Herausforderung im Non-Profit Umfeld? Dann freuen wir uns auf Ihre Online- Bewerbung

Jetzt bewerben 

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Felicitas Huggenberger, Direktorin, unter

Fussbereich

0
nach oben