Zurück

Bikerennen zu Gunsten von Pro Infirmis

Zum zweiten Mal wird an den Bike Days vom 10. – 12. Mai in Solothurn zu Gunsten von Menschen mit einer Behinderung gesammelt. Prominente fahren am „Öufi Cup“ am Freitag-Abend durch den Schanzengraben – die Startgelder fliessen vollumfänglich in den Patenschaftsfonds von Pro Infirmis.

Am Stand von Pro Infirmis auf der Chantierwiese können Besucherinnen und Besucher das Handbike von der Schweizer Sportlegende im Paracycling und Leichtathletik Heinz Frei ausprobieren und versuchen die Zeit des Rollstuhlfahrers zu toppen.

Heinz Frei wird einen Tag vorher die Strecke mit dem Handbike fahren. Der gebürtige Berner gehört zu den erfolgreichsten Schweizer Sportlern aller Zeiten: Er gewann 15 Goldmedaillien an Paralympics in drei Sportarten und wurde 14 Mal Weltmeister.

Weitere Informationen unter bikedays.ch

Mehr zu Pro Infirmis Aargau-Solothurn 

Copyright Foto

© Simon Von Gunten / Bike Days

Fussbereich

nach oben