Zurück

Alles zur EL-Reform in unserem Rechtsratgeber

20210323_Aktuell_EL-Reform.jpg

Am 1. Januar 2021 sind bei den Ergänzungsleistungen (EL) umfassende Änderungen in Kraft getreten. Wir haben unseren Rechtsratgeber auf den neusten Stand gebracht.

Seit Anfang Jahr gelten die Änderungen, die im Rahmen der EL-Reform beschlossen wurden. Die wichtigsten Neuerungen betreffen unter anderem die Wohnkosten, das Vermögen, den Lebensbedarf für Kinder, die Anrechnung des Einkommens von Ehegatten, die Krankenkassenprämie, die Senkung der EL-Mindesthöhe sowie die Rückerstattung aus dem Nachlass.

Wir haben deshalb in unserem Rechtsratgeber das entsprechende Kapitel komplett überarbeitet. Dort finden sich alle relevanten Informationen zu den Ergänzungsleistungen.

Zum Rechtsratgeber

Suchen Sie einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen? Inclusion Handicap, der Dachverband der Behindertenorganisationen in der Schweiz, hat die wichtigsten Änderungen in diversen Factsheets zusammengetragen. Diese können als PDF-Dokumente auf der Website von Inclusion Handicap heruntergeladen werden.

Zu Inclusion Handicap

Comments(0)

There are no comments.

Fussbereich

nach oben