Zurück

Der Ausschuss «Partizipation und Inklusion» ist gewählt

ausschuss_teaser_594x498px.jpg

Am 13. April hat der Vorstand von Pro Infirmis sechs Mitglieder in den Ausschuss «Partizipation und Inklusion» gewählt. Der Ausschuss wird ins Leben gerufen, um die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen auf allen Ebenen zu verankern.

Herzlich Willkommen:

  • Estelle Berberat
  • Markus Böni
  • Fernanda Falchi
  • Mirjam Gasser
  • Peter Ladner
  • Michaël Wenger

Die Behindertenrechtskonvention (BRK) der UNO von 2014 ist der Grundstein für die Partizipation, die es im Alltag umzusetzen gilt. Die neu gewählten Mitglieder unterstützen Pro Infirmis nun darin, Partizipation und Inklusion in der Organisation voranzutreiben. Der Ausschuss trifft Ende Mai zum ersten Mal zusammen. Weitere Informationen zu den Mitgliedern folgen.

Fussbereich

nach oben