Zurück

Einladung zum ersten Treffpunkt Inklusion – verschoben auf 07. November

Treffpunkt_Inklusion_St_Gallen.jpg

Das Departement Soziale Arbeit der Ostschweizer Fachhochschule und der Verein Pro Infirmis laden ein zum ersten Treffpunkt Inklusion am 07. November 2022. Die Veranstaltung findet statt von 18 bis 20 Uhr auf dem Campus St. Gallen.

Am 07. November 2022 (vormals 27. Spetember 2022) findet die Gründungsveranstaltung des Treffpunkts Inklusion statt. Hinter dem Treffpunkt steht die Idee, dem regelmässigen Wissens- und Erfahrungsaustausch zum Thema Inklusion in einem gemütlichen Beisammensein eine Plattform zu geben.

Was passiert beim Treffpunkt?

Die erste Veranstaltung dreht sich um die zukünftige Ausgestaltung des Treffpunkts Inklusion. Was bedeutet Inklusion und warum geht es uns alle an? Was sind die Interessen, Bedürfnisse und Erwartungen an den Treffpunkt? Wer hat Lust, beim Treffpunkt mitzuwirken?

Wer kommt zum Treffpunkt?

Zum Treffpunkt sind alle willkommen, die Interesse am Thema Inklusion haben, sich mit anderen austauschen und in entspannter Atmosphäre den frühen Abend verbringen möchten. Hast Du Lust bei der Gründungsveranstaltung dabei zu sein? Wir freuen uns!

Wann? 07. November 2022, 18 bis 20 Uhr

Wo? Gleis 8 (Caféteria) Campus St. Gallen

Anmeldung

Du möchtest zum ersten Treffpunkt kommen? Für die Vorbereitung bitten wir um Anmeldung bis zum 30. September 2022 an raimund.kemper@ost.ch. Kurzentschlossene sind willkommen.

Organisation

Die Gründungsveranstaltung wird organisiert von Roland Dürr (Kantonaler Geschäftsleiter Pro Infirmis Sankt Gallen und Appenzell) und Raimund Kemper (Dozent und Projektleiter am Departement Soziale Arbeit der Ostschweizer Fachhochschule).

Für Getränke und Verpflegung ist gesorgt.

Fussbereich

nach oben