Zurück

Label 'Kultur inklusiv' - neu auch im Tessin

Pro Infirmis freut sich, dass neben der Deutschschweiz und der Romandie neu auch im Tessin Kulturbetriebe mit dem Label ‚Kultur inklusiv‘ auftreten dürfen. Die zwei neuen Labelträger sind das ORME Festival und das Teatro Danzabile, beide in Lugano tätig.

Das Label ‚Kultur inklusiv‘ steht für einen möglichst hindernisfreien Zugang zu den Kulturangeboten und für die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am kulturellen Leben. Dank den beiden neuen Kulturbetrieben im Tessin ist damit das Label ‚Kultur inklusiv‘ bei schweizweit rund 50 Labelträgern angelangt. Das Label «Kultur inklusiv» wird von der Fachstelle Kultur inklusiv von Pro Infirmis betreut. 

Wichtige Ziele des Labels und damit der Labelträger sind:

  • der möglichst hindernisfreie Zugang zu den jeweiligen Kulturangeboten
  • die Ermöglichung von kultureller Teilhabe für alle interessierten Menschen
  • die Förderung einer offenen Haltung und des Austauschs von Perspektiven
  • die Sensibilisierung für den vielfältigen Mehrwert der Inklusion in unserer Gesellschaft

Mehr Informationen zum Label 'Kultur inklusiv' auf: www.kulturinklusiv.ch 

Mehr Informationen zu den beiden Labelträgern auf: ormefestival.ch und teatrodanzabile.ch

Fussbereich

nach oben