Unterstützen Sie Pro Infirmis: Sofortspende

Sofortspende

Ihr Spendenbetrag
CHF
Der Mindestbetrag für eine Spende ist: CHF
Der Mindestbetrag für eine Spende ist: CHF
Der Mindestbetrag für eine Spende ist: CHF 5
Bitte rufen Sie uns an für eine Spende über diesen Betrag: 044 388 26 88

Fallbeispiel: «Pro Infirmis war in stürmischen Zeiten ein wichtiger Fels in der Brandung»

Man sieht Ilaj nicht gleich an, dass er eine Behinderung hat. Eine spontane Genmutation führte zum äusserst seltenen MPPH-Syndrom, das nebst anderen Auswirkungen für seine Hirnfehlbildung verantwortlich ist.

Diese Fehlbildung hat ihrerseits Epilepsieanfälle zur Folge. «Wir waren und sind manchmal auch heute noch hilflos und bisweilen panisch, wenn er einen Anfall hat. Dein Baby liegt vor dir, verdreht die Augen und ist 30 bis 50 Minuten immer wieder nicht ansprechbar – wie weggetreten. Du weisst, es passiert gerade etwas Schlimmes, kannst aber aktiv nichts dagegen tun», so beschreibt Ilajs Mama Sandra das Schreckgespenst Epilepsie.

Familie mit gesundem und behindertem Sohn spaziert im Wald

Als Ilaj zwei Monate alt ist, fördert eine Magnetresonanztomografie (MRI) die Diagnose Polymikrogyrie – eine sehr seltene, angeborene Fehlbildung der Grosshirnrinde – und Hypotonie, das heisst niedrige Muskelspannung, zu Tage.

In einer Phase, in der sich die Familie sowohl im Alltag als auch gefühlsmässig auf die neue Situation einstellen musste, erhielt sie wichtige Unterstützung von der Pro Infirmis-Mitarbeiterin Nicole S. «Es tat so gut, von einer so einfühlsamen und engagierten Ansprechperson wie Frau S. begleitet zu werden. Von ihr fühlten wir uns „gesehen“ und verstanden. Immer fand sie eine Lösung, wenn wir nicht mehr weiterwussten. Besonders geschätzt haben wir ihre Erfahrung und Hilfe bei den vielen administrativen Fragen.»

Dank der Unterstützung von Pro Infirmis erhält Ilaj zudem die bestmögliche Förderung. «Dafür danke ich allen Spenderinnen und Spendern. Sie können sich gar nicht vorstellen, wie hilfreich ihre Spende für betroffene Familien wie uns ist.»

«Sie können sich gar nicht vorstellen, wie hilfreich ihre Spende für betroffene Familien wie uns ist.»

Sandra H.
Mutter von Ilaj

Sofortspende

Ihr Spendenbetrag
CHF
Der Mindestbetrag für eine Spende ist: CHF
Der Mindestbetrag für eine Spende ist: CHF
Der Mindestbetrag für eine Spende ist: CHF 5
Bitte rufen Sie uns an für eine Spende über diesen Betrag: 044 388 26 88

Ihre Spende ist bei uns in guten Händen -
Ihre Hilfe kommt an!

Pro Infirmis steht für Klarheit und Ehrlichkeit und legt grossen Wert auf Transparenz. Wir setzen Ihre Spendengelder sorgfältig ein, arbeiten wirkungsvoll und nachhaltig.

Transparenz

Wir erfüllen die strengen Anforderungen der Stiftung Zewo und legen unsere Finanzen offen dar.

Vertrauen

Wir messen die Wirkung unserer Dienstleistungen, und unsere Arbeitsabläufe werden ständig kontrolliert.

Sicherheit

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und sorgen für eine sichere Übermittlung. 

Kontrolle

Pro Infirmis wird von unabhängigen Instanzen geprüft. Die Rechnungslegung erfolgt nach den Grundsätzen der Swiss GAAP FER.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Haben Sie Fragen?

Rosita Carrasco

Rosita Carrasco
Spenden Service

058 775 26 88

Montag bis Freitag
8.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr

Ja, ich möchte helfen!

Mit Ihrer Spende für Pro Infirmis tragen Sie dazu bei, dass Menschen mit Behinderung in  allen Bereichen des Lebens teilhaben können, Beratung erhalten oder Angehörige entlastet werden können.

Fussbereich

nach oben