Unsere Sozialberatung unterstützt ganzheitlich

Eine Behinderung wirft viele Fragen auf. Im täglichen Leben stellen sich zahlreiche Herausforderungen. Das Team von Pro Infirmis hilft Ihnen, diese besondere Lebenssituation zu bewältigen.

weiterlesen

Kontakt

Pro Infirmis Zürich
Kantonale Geschäfts- und Beratungsstelle

Hohlstrasse 560
8048 Zürich

058 775 25 25

Anfahrt

Link: Anonyme Beratung

Themen

Beratung

Wir beraten Sie und Ihre Familie lösungsorientiert in allen Lebensbereichen.

Wir bieten sowohl einmalige Gespräche als auch Begleitung über einen längeren Zeitraum an. Die Beratung ist kostenlos.

Sozialversicherung (z. B. IV, Ergänzungsleistungen)

Wir informieren Sie über Ihre Ansprüche und Rechte.

Die Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter von Pro Infirmis verfügen über umfassendes Fachwissen im Bereich Sozialversicherungen. Sie arbeiten bei Bedarf mit Juristen zusammen. 

Hilfe in finanzieller Notlage

Sind Sie wegen Ihrer Behinderung in einen finanziellen Engpass geraten?

Eine Behinderung kann zusätzliche Kosten verursachen. Nicht alle Hilfsmittel und Auslagen sind durch die Sozial- oder andere Versicherungen gedeckt. In der Sozialberatung klären wir Ihre finanzielle Situation und Sie erfahren, welche Unterstützungsmöglichkeiten es gibt. Wir können"Finanzielle Leistungen für Menschen mit Behinderung (FLB)" beantragen. 

Finanzielle Leistungen für Menschen mit Behinderung

Wohnen

Pro Infirmis unterstützt beim selbstbestimmten Leben in der eigenen Wohnung oder bei der Suche nach einem Wohnheim.

Zu unserem Angebot gehören auch Begleitetes Wohnen, Assistenzberatung, Treuhanddienst und Wohnschule. 

Begleitetes Wohnen Assistenzberatung

Treuhanddienst Wohnschule

Arbeit

Haben Sie Fragen rund um Ihre Arbeitsstelle oder die Arbeitssuche?

Wir helfen bei der Klärung und suchen nach Lösungen. Wir informieren auch über geschützte Arbeitsmöglichkeiten. Die Pro-Infirmis-Stiftung Profil Arbeit& Handicap vermittelt Arbeitsplätze in der freien Wirtschaft.

Bildung

Alle haben Recht auf Bildung.

Gesetzlich ist verankert, dass Kinder mit Behinderung soweit wie möglich in der Volksschule geschult werden. Pro Infirmis setzt sich ebenfalls für die integrative Schulung ein. Wir beraten Eltern, Behörden, Lehr- und Fachpersonen bei Fragen zur schulischen Integration. 

Der Bildungsklub bietet Freizeitkurse für erwachsene Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung.

Bildungsklub

Administration

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen Sie bei administrativen Aufgaben des Alltags (zum Beispiel Korrespondenz, Formulare, Anträge). Der Treuhanddienst unterstützt Sie regelmässig in Ihren administrativen Aufgaben. 

Treuhanddienst

Freizeit und Mobilität

Pro Infirmis setzt sich für hindernisfreie Zugänge für alle ein. 

Wir beraten Sie, wie Sie am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können oder ein soziales Netzwerk pflegen. 
Wir informieren Sie über den Eurokey oder klären ab, ob Sie als mobilitätsbehinderte Person Anrecht auf vergünstigte Taxi-Fahrten mit Pro Mobil haben. 

Beratung für Angehörige

Pro Infirmis ist auch für die Angehörigen da. 

Pflegende und betreuende Angehörige erfüllen eine anspruchsvolle Aufgabe. Wir vermitteln Ihnen Entlastungsangebote. Die Beratung ist für die Angehörigen kostenlos.

Gut zu wissen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Pro Infirmis unterstehen der Schweigepflicht. Informationen an Angehörige, andere Fachstellen oder Institutionen werden nur mit Ihrem Einverständnis weitergegeben. Bei Bedarf vermitteln wir Ihnen weitere Fachstellen und Fachpersonen. Unsere Beratungen stehen Menschen bis zum AHV-Alter offen. 


Fussbereich

nach oben