politinklusiv – politische Weiterbildung für Menschen mit Behinderungen

Wie funktioniert eine Politkampagne? Welche Rolle spielen dabei Facebook und co.? Wie kann ich mich engagieren? Diese Fragen – und noch viele mehr – beantwortet politinklusiv. Die politische Online-Weiterbildung von Pro Infirmis vermittelt Grundlagen und Praxistipps. Sie findet statt von Januar bis März 2022.

Mehr zu den Modulinhalten und Kursleitenden

weiterlesen

politinklusiv ist ausgebucht

Vielen Dank für Ihr Interesse an politinklusiv! Leider ist die Weiterbildung bereits ausgebucht. Bei Fragen oder, wenn Sie über künftige ähnliche Angebote von Pro Infirmis informiert werden möchten, dann schicken Sie ein kurzes E-Mail mit Ihren Kontaktangaben an politinklusiv@proinfirmis.ch.


Ein kurzer Einblick in politinklusiv:

politinklusiv besteht aus vier Online-Modulen. Diese dauern jeweils drei Stunden. Fachpersonen mit Erfahrung in Campaigning und Kommunikation leiten diese Module. So vermittelt politinklusiv die theoretischen Grundlagen für erfolgreiche Kampagnenarbeit und verbindet sie mit konkreten Fallbeispielen und praktischen Übungen. Die Weiterbildungsreihe schliesst mit einem Vernetzungsanlass mit Apéro vor Ort in Bern, bei dem sich die Teilnehmenden, die Fachpersonen und eingeladene Politiker*innen vernetzen können.

Kursdaten

  • Modul 1, Fr. 28.01.2022 (09.30-12.30): Einführung
  • Modul 2, Fr. 18.02.2022 (09.15-12.15): Strategie
  • Modul 3, Fr. 11.03.2022 (09.15-12.15): Umsetzung
  • Modul 4, Fr. 25.03.2022 (09.15-12.15): Medien
  • Vernetzungsanlass in Bern, Fr 08.04.2022 (16.00-19.00)

Das sollten Sie mitbringen für politinklusiv:

Die Weiterbildung richtet sich spezifisch an Menschen mit Behinderungen. Spezielles Vorwissen ist nicht nötig. Mitbringen sollten Sie Neugier und Interesse an der Politik und die Motivation sich einzubringen und etwas zu bewegen. Wenn Sie sich bereits aktiv politisch betätigen und Ihr Knowhow weiter ausbauen möchten, sind Sie bei politinklusiv goldrichtig.

Fragen und Antworten zu politinklusiv


Fussbereich

nach oben