Unterstützen Sie Pro Infirmis: Spenden

Jede Feder hilft

Grosse Weihnachtsaktion für Menschen mit Behinderungen
Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Tous les champs marqués d'un astérisque (*) sont obligatoires. Tutti i campi contrassegnati da un asterisco (*) sono obbligatori.
Danke für Ihre Spende
Ihre Spende kommt an

Als Schweizer Organisation setzen wir Ihre Spende ausschliesslich in unserem Land ein – für Menschen mit Behinderungen und deren Angehörigen, die auf Unterstützung angewiesen sind. Die Spendeneinnahmen machen rund einen Fünftel der Gesamteinnahmen von Pro Infirmis aus. Ohne Spenden könnten wir unsere weitgehend kostenlosen Dienstleistungen nicht aufrecht erhalten.

Mit Ihrer finanziellen Zuwendung schenken Sie diesen Menschen Hoffnung und Perspektiven. Sie helfen dort, wo es am nötigsten ist, und tragen viel zur Umsetzung und Weiterentwicklung unserer Arbeit bei. Herzlichen Dank!

Zewo-zertifiziert

Klarheit beim Spenden – wir sind Zewo-zertifiziert

Wir arbeiten transparent, informieren sachlich und offen über unsere Tätigkeit und verfügen über wirksame Kontroll- und Aufsichtsstrukturen.

Pro Infirmis ist mit dem Zewo-Gütesiegel ausgezeichnet, welches den zweckbestimmten, wirtschaftlichen und wirkungsvollen  Einsatz von Spendengeldern bescheinigt.

Sie haben Fragen?

Rosita Carrasco

Rosita Carrasco
Spenden Service

058 775 26 88

Montag bis Freitag
9.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 16.00 Uhr

Kontakt aufnehmen

Datenschutz

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und sorgen für eine sichere Übermittlung. Wir halten uns zudem an die ZEWO-Standards und an die ethischen Richtlinien für das Fundraising von Swissfundraising, dem Schweizerischen Verband der Fundraiserinnen und Fundraiser.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Haben Sie Fragen?

Rosita Carrasco

Rosita Carrasco
Spenden Service

058 775 26 88

Montag bis Freitag
9.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 16.00 Uhr

Ja, ich möchte helfen!

Mit Ihrer Spende für Pro Infirmis tragen Sie dazu bei, dass Menschen mit Behinderung in  allen Bereichen des Lebens teilhaben können, Beratung erhalten oder Angehörige entlastet werden können.

Fussbereich

nach oben